Logo ECH Elektrochemie Halle GmbH

Alkalinität-Titrator

Alkalinität-Titrator
Alkalinität-Titrator
 

Bestimmung der Carbonat- und Bicarbonat-Härte von Wasser

Mit dem Alkalinität-Titrator kann die Carbonat- und Bicarbonat-Härte von Wasserproben bestimmt werden. In natürlichen Gewässern basiert die Alkalinität hauptsächlich auf Hydroxyl-Ionen im freien Zustand und den Salzen von Carbonat sowie Bicarbonat - neben Boraten, Silikaten und Phosphaten.

Die Messung beruht auf der volumetrischen Titration mit Schwefelsäure oder Salzsäure (0,01 - 0,1 mol/L). Die Wasserprobe wird in das Reagens dosiert, dann startet die Titration mit der Säure. Die Probenmenge wird in das Menü eingetragen. Der Titrationsprozess wird über spezielle Regelalgorithmen exakt und zuverlässig der Reaktionsgeschwindigkeit angepasst. Die Titration wird automatisch bis zum Endpunkt der Messung ausgeführt.

Das Ergebnis wird in mg/L CaCO3 oder mmol/L °dH (Grad deutscher Härte) dargestellt, kann jedoch auch in anderen Einheiten angezeigt werden.

Anwendungen

Alkalinitätswerte bilden die Grundlage für die richtige Dosierung von Chemikalien zur Behandlung von Wasser und Abwasser, vor allem bei der Enthärtung und Flockung.

Der Titrator eignet sich für die Analyse von

  • Trinkwasser
  • Oberflächenwasser
  • Meerwasser
  • technische Wässer
  • Kondensate aus Reaktoren und Turbinen
  • Kühlwasser

Vorteile

  • Kompletter Messplatz für die Alkalinitäts-Bestimmung
  • Vollautomatische volumetrische Titration
  • Präzise Steuerung der Titrationsparameter durch spezielle Regelalgorithmen
  • Sofort betriebsbereit durch vorinstallierte Messprogramme
  • Formelgenerator für die individuelle Ergebnis-Ausgabe

Produktblatt

Kontakt

ECH Elektrochemie Halle GmbH
Otto-Eißfeldt-Straße 8
06120 Halle (Saale)
Germany

Tel.: +49 345 279570-0
Fax: +49 345 279570-99
Mail: info@ech.de