Logo ECH Elektrochemie Halle GmbH

Informationen zum Landeswettbewerb „Jugend forscht“ in Sachsen-Anhalt

Wettbewerb von "Jugend forscht" und "Schüler experimentieren" 2021 gestartet
ECH und TGZ Halle GmbH richten gemeinsam den Landeswettbewerb Sachsen-Anhalt in Halle (Saale) aus. Bis zum 30. November 2020 läuft die Anmeldefrist. Weitere Informationen zu den genauen Terminen und Teilnahmebedingungen finden Sie hier.

Termine

Zeitplan jeder Wettbewerbsrunde:

Juli:   Start der neuen Wettbewerbsrunde
August:   Themensuche und Beginn der Projektarbeit
November:   Online-Anmeldung bis 30. November
Dezember:   Einladung zum Regionalwettbewerb
Januar:   Abgabe der schriftlichen Ausarbeitung
Februar:   Alle Jungforscher starten beim Regionalwettbewerb
März:   Landeswettbewerbe "Jugend forscht"
April:   Landeswettbewerbe "Schüler experimentieren"
Mai:   Abschluss der Runde mit dem Bundesfinale "Jugend forscht"
     

Der Landeswettbewerb Sachsen-Anhalt 2021 findet vom 7. - 8. April im TGZ Halle auf dem Weinberg-Campus statt.

 

Weiterführende Informationen

Landeswettbewerb "Jugend forscht"

Stiftung "Jugend forscht" e. V.

Blog "Jugend forscht"

 


Quelle: Stiftung Jugend forscht e. V.

 

Aufgaben der Patenunternehmen

Stiftung "Jugend forscht" e. V.: "Die Patenunternehmen sind vor Ort als Gastgeber für die gesamte Organisation und Finanzierung ihres Wettbewerbs verantwortlich: Sie stellen die Räume und die Ausstellungsstände, übernehmen die Unterbringung und Verpflegung der Teilnehmer und Juroren, organisieren die Siegerehrung und das Rahmenprogramm wie auch die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit."

 

Meldungen

ECH ist offizieller Partner des Landeswettbewerbes „Jugend forscht“ in Sachsen-Anhalt

Unterzeichnung des Partnerschaftsvertrages mit "Jugend forscht"  
V. l.: Dr. Nico Kock, stellv. Geschäfts-
führer von „Jugend forscht“, Dr. Michael
Hahn, Geschäftsführer der ECH, Claudia
Ohm von der TGZ Halle GmbH
(Foto: Stefanie Böhme)
 
   
Unterzeichnung des Partnerschaftsvertrages mit "Jugend forscht"  
Unterzeichnung des Vertrages im
Beisein von Landtagspräsidentin Gabriele
Brakebusch (3. v. l.) (Foto: Stefanie
Böhme)
 

Am 18.06.2019 unterzeichnete Dr. Michael Hahn, Geschäftsführer der ECH, in Magdeburg einen Partnerschaftsvertrag mit der Stiftung „Jugend forscht“. Gemeinsam mit der TGZ Halle GmbH wird die ECH ab 2020 den Landeswettbewerb in Halle (Saale) auf dem Gelände des Technologieparks Weinberg-Campus ausrichten.

„Wir freuen uns darauf, dass wir das zukünftig fördern dürfen!“, sagte Herr Dr. Hahn nach der Unterzeichnung. Sie fand im Büro der Landtagspräsidentin von Sachsen-Anhalt, Gabriele Brakebusch statt, der Schirmherrin des Landeswettbewerbes.

Seit vielen Jahren begleiten Dr. Michael Hahn und Dr. Dorit Wilke von der ECH den Wettbewerb auf regionaler und landesweiter Ebene. Sie sind stets aufs Neue überrascht und begeistert, welche Fragestellungen die Schülerinnen und Schüler interessieren.

„Wir möchten junge Menschen fördern und sie bei der Umsetzung ihrer Ideen unterstützen. Es ist eine große Bereicherung, mit ihnen zusammenzuarbeiten, da sie neue Sichtweisen mit in die Arbeit einbringen. Zudem können die Schülerinnen und Schüler durch ,Jugend forscht' frühzeitig mit Forschungs- und Entwicklungsprojekten im Land in Kontakt treten.“

„Jugend forscht“ - Landeswettbewerb Sachsen-Anhalt

„Jugend forscht“ - Landeswettbewerb Sachsen-Anhalt

 

 

 

Kontakt

ECH Elektrochemie Halle GmbH
Otto-Eißfeldt-Straße 8
06120 Halle (Saale)
Germany

Tel.: +49 345 279570-0
Fax: +49 345 279570-99
Mail: info@ech.de

ECH ist "Organizational Member" in der ASTM International (Standards in manufacturing and materials, products and processes, systems and services).

Besuchen Sie uns:

Laborverkaufsmesse - Eintritt frei
2. September 2020
in Dresden
Zur LAB-SUPPLY
Jetzt anmelden

 

Virtuelle Messe für Prozess- und Produktionstechnik
8. - 11. September 2020
Zur Virtual process show
Kostenlos teilnehmen